Alle Infos rund um unsere Nachwuchs-Mannschaften,
Kader, Tabellen und Ergebnisse, findet ihr auf der

Fußball-Österreich

Seite.

Jahresrückblicksfolder Nachwuchs 2017
Jahresrückblicksfolder Nachwuchs 2018

Die Mission der Nachwuchsleitung schließt an die Ziele des Gesamtvereins an und versucht diese bestmöglich zu stützen. Folglich kommt der Ausbildung der NachwuchsspielerInnen eine große Wichtigkeit und Bedeutung zu.
Wir legen großes Augenmerk darauf, die Werte und Normen unseres Vereins den Spielerinnen zu vermitteln.

Näheres zu unseren Vereinswerten unter Unsere Werte – die Familie.

Unser Ziel ist es möglichst viele unserer Talente zu SpielerInnen zu formen, die einen Mehrwert bieten – im optimalen Fall als zukünftige SpielerInnen in die Hauptmannschaften zu bringen.

Wir wollen möglichst viele SpielerInnen auf einem sehr hohen Niveau ausbilden, die den Ansprüchen eines modernen „Amateur Fußballs“ entsprechen, womit für den Verein die Voraussetzung für einen sportlichen Erfolg garantiert wird.

Mit Hilfe aller Funktionäre, sportlicher Leitung, Trainer, Sponsoren und Fans möchten wir im Nachwuchs ein fußballerischer Fixpunkt der gesamten Region werden.

Während der sportlichen Ausbildung im Verein sollen sich alle SpielerInnen individuell optimal weiterentwickeln können und durch bestmögliche Bedingungen gefördert werden.

Unsere Familie lebt vor, was unsere NachwuchsspielerInnen lernen!


Spaß – Freude an der Bewegung


Kinderfußball bedeutet Spielen – Spielen – Spielen


Zusammensein und die Freizeit mit Freunden verbringen – neue Freunde kennen lernen


Alle SpielerInnen spielen


Wir sind ein Team – wir siegen gemeinsam – feiern gemeinsam – verlieren gemeinsam


Abwechslungsreiche und Vielseitige Gestaltung – Kurzweiligkeit


Respekt & Offenheit – Wir respektieren uns alle, sowie Gegner und Schiedsrichter


Die Spiele sind für Kinder und nicht für Erwachsene


Ziel ist – für Kinder einen beglückenden Fußball zu schaffen – Freude vermitteln


Verlässlichkeit – Wir unterstützen uns und sind füreinander da!


Zusammenhalt und Loyalität – Wir stehen zu unserem Verein – der Familie ASV


Kameradschaft und Vertrauen


Wir können uns aufeinander verlassen – einer für Alle – Alle für einen


Wir vertrauen unseren Mitspielern und Trainern


Kommunikation – Wir reden miteinander und nicht übereinander!

  • Unser Trainer vermitteln Spaß und Freude am Fußball.
    • Spaß – gute Laune – und trotzdem hohe Konzentration ist ein Schlüssel zum Erfolg
  • Motivator
    • Unsere Trainer motivieren, loben und unterstützen
  • Zuverlässigkeit
    • Unsere Trainer sind zuverlässig und pünktlich
  • Vorbereitung
    • Unsere Trainer kommen nie unvorbereitet zum Training oder Spiel und haben einen Plan, den sie umsetzen
  • Verhalten
    • Unsere Trainer sind Vorbilder, sie verhalten sich so wie sie es von den Spielerinnen erwarten.
  • Respekt
    • Unsere Trainer respektieren alle SpielerInnen
    • Unsere Trainer sind tolerant und offen zu allen Kulturen
  • Ausgeglichenheit
    • Unsere Trainer strahlen Ruhe aus.
    • Ein schreiender Trainer ist ein schlechter Trainer – sie sind sachlich und ruhig. Unsere SpielerInnen sind unsere Partner
    • Unsere Trainer überzeugen durch Fachwissen und Vorzeigen.

Spaß – Freude an der Bewegung


Freizeit mit Freunden verbringen


Identifizierung: Wir sind stolz dabei zu sein – Familie ASV


Ehrlichkeit – Wir haben eine ehrliche Einstellung zu unseren Mitspielern, Trainern und Verein


Respekt – Wir haben einen respektvollen Umgang mit Spielerinnen und Trainern sowie Achtung vor unseren sportlichen Gegnern, sind tolerant und offen zu allen Kulturen.


Wir siegen, verlieren und feiern zusammen – wir sind ein Team.

Ein Mitglied der ASV EATON Schrems Familie.

Liebe Eltern, Großeltern und Begleiter:
Wir freuen uns, dass ihr zu unseren Spielen kommt und das Sie Interesse an unseren Tätigkeiten und unserem Sport zeigen.

 

Bitte denkt daran:

Es spielen Kinder – keine Profis

Es ist nur ein Spiel

Die Trainer sind Freiwillige.

Der Schiedsrichter ist auch nur ein Mensch

Wir spielen nicht bei der WM oder EM!

 

Spiel – Turnier Tag – Heute ist unser Tag!

„Wir sind gekommen, haben trainiert, geübt, um mit viel Freude und großem Eifer Fußball zu spielen. Klar, jeder von uns gewinnt auch gerne. Doch das wichtigste für uns ist das Spielen.“

Also lasst uns bitte spielen!

„Schreit nicht ins Spiel, seid fair gegenüber dem Gegner und seinen Zuschauern. Reklamiert nicht nach jedem Fehler den wir machen, denn es ist entmutigend und hilft uns nicht weiter, es besser zu machen.“

„Wir sind noch am Lernen! Bitte vergesst das nicht.“

 

Deshalbe bitten wir euch nochmal ausdrücklich:

Vermeidet Unmutsäußerungen und Beleidigungen, wenn unseren jungen SpielerInnen Fehler unterlaufen. Sie lernen noch!

Unterstützen Sie Ihre Kinder durch positive Aufmunterung und Lob, auch wenn es nicht immer so klappt und perfekt läuft.

Bitte – kommentiert nicht die Entscheidungen der Schiedsrichter.

Eltern sind Vorbilder – behandelt sportliche Gegner, Trainer, Spieler und anderen Eltern mit Respekt.

Unsere Trainer bemühen sich das Beste für Ihr Kind umzusetzen – kommentiert bitte nicht die Trainerentscheidungen.

Wir sprechen Miteinander und nicht Übereinander.

Bei Spielen repräsentieren auch die Eltern den Verein nach außen – vertreten wir also den Verein mit Respekt. Auch die Eltern sind ein Teil der ASV Familie.

Wir begegnen allen Kulturen mit Respekt und Toleranz.

Wir wissen um unser Kapital – dem Nachwuchs!

Du möchtest zur Familie des ASV Schrems gehören?

Ist Fußball deine Leidenschaft?
Kannst du keinen Tag ohne einen Ball verbringen?
Möchtest du in einem Team sein?
Neue Freunde kennenlernen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Wenn Du genau so viel Spaß und Freude am Fußballspielen hast wie wir und Du den Fußballplatz zu deinem zweiten Wohnzimmer, Spielzimmer erklärt hast, dann melde dich!

Unsere Nachwuchsleiter und Trainer des ASV EATON Schrems sind gerne bereit dir alles bei uns zu zeigen und dich den neuen Freunden vorzustellen.

Mache einen Termin für ein Schnuppertraining aus, dann kannst du live erleben wie es bei uns zugeht!

Unsere aktuellen Mannschaften & Teams mit Spielgemeinschaften:
U 8, U 9, U 10, U 11, U 12, U 14, U 15 – Damen (ab 14 Jahren)

Deine Ansprechpartner sind: 

Herr Ing. Hubinka Eric – Nachwuchsleiter – 0676 899 51 349 eric.hubinka@asvschrems.com
Herr Ing. Prüfer Jürgen -Nachwuchsleiter Stv. – 0664 84 33 451 juergen.pruefer@asvschrems.com

Wir freuen uns dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Du hast nur Fußball im Kopf?
Du verbindest Fußball mit Leidenschaft?
Du liebst den Umgang mit Kindern und Jugendlichen?

Dann bist du der richtige Trainer für unseren Nachwuchs!

Nicht nur unsere Kinder werden trainiert.
Auch deine Ausbildung liegt uns am Herzen!!

Wir schulen dich intern bei

  • Taktischen und sportlichen Aspekten
  • Didaktischen Aspekten

Alle Jahre entsenden wir sehr interessierte Jugendtrainer zu externen Schulungen – z.B. Lindabrunn, um Fußball Trainer Lizenzen zu erwerben.

Was erwarten wir von unseren NachwuchstrainerInnen – Daten und Fakten

  • Wir suchen motivierte – gut organisierte – begeisterungsfähige – verlässliche TrainerInnen
  • Wir trainieren Mannschaften von 6 bis 16 Jahren
  • Wir sind reine Amateure und ein Amateurverein
  • Etwas Freizeit
    • Wir trainieren 2 Mal wöchentlich an Werktagen
    • Spiele / Turniere können je nach Vereinbarung auch an Samstagen und Sonntagen stattfinden

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Komm vorbei – schau dir einen Trainingstag bei uns in der ASV Familie an und entscheide danach.

Deine Ansprechpartner sind:

Herr Ing. Hubinka Eric – Nachwuchsleiter – 0676 899 51 349eric.hubinka@asvschrems.com
Herr Ing. Prüfer Jürgen – Nachwuchsleiter Stv. – 0664 84 33 451 juergen.pruefer@asvschrems.com

Wir würden uns freuen dich in unserer Trainer Familie beim ASV EATON Schrems dabei zu haben!